Unterschied Foundation und Make Up

Foundation als Make-up-Basis

Dass es einen Unterschied zwischen Foundation und Make up gibt, ist vielen Kosmetikanwenderinnen nicht bewusst, da die beiden Begriffe häufig synonym verwendet werden. Wer beispielsweise ein Make up , das deckend ist, sucht, wird letztlich damit eine Foundation meinen. Denn tatsächlich gibt es einen Foundation Make up Unterschied. Die Foundation ist ein Bestandteil des Make ups, sie bildet quasi die Basis des darauffolgenden Make ups. Foundation lässt sich aus dem Englischen mit Grundlage oder auch Grundierung übersetzen.

Und genau hierzu dient das Produkt auch.

CC Cream

Eine Foundation, die wahlweise als Fluid, Creme, Puder oder Mousse erhältlich ist, kann direkt auf die Haut oder wahlweise auf die Tagespflege aufgetragen werden. Welche Gesichtspflege dabei verwendet wird, spielt in der Regel keine Rolle. Auf die Foundation folgt schließlich das restliche Make up, also alle Schminkprodukte, die auf das Gesicht aufgetragen werden. Zum Make up gehören also auch u.a. Eyeshadow, Mascara, Rouge, Lippenstift, Eyeliner usw. Wer davon spricht, sein Make up aufzutragen, meint damit also all diese dekorativen Kosmetikprodukte inklusive der Foundation. Es gibt also tatsächlich sehr wohl einen Unterschied zwischen Foundation und Make up, auch wenn dieser umgangssprachlich nicht wahrgenommen wird. Und natürlich lässt sich auch die Grundierung am Ende des Tages mit einem Make up Entferner abnehmen.

Unterschied zwischen Foundation und Make Up
1/1

Foundation wird zum Abdecken der Haut verwendet.

Foundation bereitet die Haut auf das Make up vor

Foundation wird zum Abdecken der Haut verwendet, um Unebenheiten und kleine Makel wie Rötungen oder Pickel zu kaschieren. Durch die Foundation, die immer dem Hauttyp und Hautton entsprechend gewählt werden sollte, erscheint die Haut ebenmäßig und bildet damit eine hervorragende Basis für das restliche folgende Make up. Mit diesem lässt sich das Gesicht dann weiter modellieren, Vorzüge können herausgearbeitet und kleine Schönheitsfehler optisch in den Hintergrund gerückt werden. Eine beliebte Make-up-Technik hierfür sind das Highlighten und Konturieren.

Mehr zum Thema