Nahrungsmittel für gesundes Haar

Gesunde Haare durch richtige Ernährung

Schönes und gesundes Haar ist für viele Männer und Frauen wichtig, um eine positive Wirkung auf ihr Umfeld zu erzielen und sich selbst in ihrem Körper wohl zu fühlen. Auf dem Markt hat sich eine Vielzahl an Pflegeprodukten für die unterschiedlichsten Haarfarben, Haartypen und Stile etabliert. Neben den richtigen Pflegeprodukten für gesundes Haar spielen auch viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Übermäßiges Föhnen und regelmäßiges Haarefärben belastet diese und kann sich durch Spliss oder brüchiges Haar, bis hin zu übermäßigem Haarausfall, auswirken. Aber auch Stress und eine unausgewogene und unpassende Ernährung kann die Gesundheit der Haare negativ beeinflussen.

Geschädigtes Haar wirkt auf unsere Mitmenschen unattraktiv, ist stumpf und oft gespalten und trocken, weswegen die Haargesundheit vielen Menschen auch so am Herzen liegt.

Haarpflege

Die richtigen Nahrungsmittel für gesundes Haar beinhalten alle wichtigen Nährstoffe, welche die Haare für ihr richtiges Wachstum benötigen. Ein Mangel an den für die Haare essentiellen Stoffen kann sogar bis hin zu Haarausfall führen. Dem kann man mit dem richtigen Nahrungsmittel für die Haare oder der Einnahme von Nahrungsergänzungsstoffen entgegenwirken. Dabei ist die richtige Nahrung für die Haare prinzipiell die gleiche wie für den Rest des Körpers. Zuviel Zucker, Fett und Salz ist nicht förderlich, wohingegen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente wichtig für die Gesundheit sind. So kann man die richtige Ernährung als quasi natürliche Haarpflege für sich nutzen und es sind keine Luxus Haarpflege -Produkte erforderlich.

Wichtige Nährstoffe für gesundes Haar

Da das Haar zu größtenteils aus Proteinen besteht und dies die wichtigsten und essentiellen Haarbausteine sind, ist eine eiweißreiche Ernährung für die Haargesundheit unerlässlich. Größere Mengen an gesunden Proteinen finden sich beispielsweise in Eiern, Fisch, Geflügel, Bohnen und fettarmen Milchprodukten. Den wichtigen Mineralstoff Zink können Nahrungsmittel wie beispielsweise Nüsse, Produkte aus Vollkorngetreide und Austern liefern. Paranüsse sind ein wichtiger Lieferant für Selen, welches für eine gesunde Kopfhaut mitverantwortlich ist. Eisen kann durch dunkelgrünes Gemüse, sowie Vollkorngetreide geliefert werden. Vitaminreiche Nahrungsmittel für gesundes Haar sind Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte. Fast-Food Lebensmittel wie zuckerhaltige Getränke und fettreiche Speisen sollten vermieden werden, da sie den Vitaminabbau im Körper beschleunigen und kaum wertvolle Inhaltsstoffe für die Haargesundheit enthalten. Omega-3-Fettsäure für eine gesunde Kopfhaut finden sich in Meereslebewesen, verschiedenen Sorten von Nüssen, Tofu und vielen Pflanzenölen, wie Raps- oder Leinsamenöl.

Die nötigen Nahrungsmittel für gesundes Haar sind keinesfalls ausgefallene oder für die Allgemeinheit unerschwingliche Lebensmittel und in nahezu jedem Supermarkt erhältlich. Die Kriterien die an eine gesunde Ernährung für den Körper gestellt werden gelten ebenso für die Haare, sodass man für die Haargesundheit keineswegs einen eigenen Speiseplan erstellen muss, sondern lediglich seine Ernährung an die allgemeinen Richtlinien für eine ausgewogene und gesunde Ernährung anpassen muss. Mit einer ausgewogenen Ernährung fühlt man sich außerdem fitter, ist leistungsfähiger und wohler in seinem Körper.

Mehr zum Thema