Haarpflegeprodukte

Haarkosmetik - Haarpflege - Haarprodukte

Haarpflegemittel sind im Handel mittlerweile beinahe unzählig viele erhältlich. Unterschiedliche Hersteller bieten spezielle Serien für Kinder, für coloriertes Haar, für graues Haar, für dünner werdendes Haar und für Männerhaar, aber auch Spezialprodukte für Allergiker, für eine empfindliche, trockene Kopfhaut und splissiges Haar sind erhältlich. Durch diese Haarkosmetik ist es eigentlich jeder Person in jedem Alter möglich, die perfekte Haarpflege zu finden. Doch je größer die Produktpalette, desto schwieriger ist es natürlich, daraus auszuwählen. Wie findet man also das richtige Haarpflege Set, das zu den eigenen Bedürfnissen passt?

Die richtigen Produkte auswählen

Haarpflege

Nicht jedes Produkt eignet sich für jeden Haartyp - und nicht jeder benötigt jedes Pflegeprodukt. Am einfachsten haben es sicherlich Personen mit kurzen, nicht gefärbten Haaren, die an keiner Allergie leiden. Hier eignen sich beinahe alle Shampoos, das Kriterium sind vielmehr Inhaltsstoffe und der Duft und ob einem dies zusagt. Kurze Haare neigen aufgrund des regelmäßigen Schneidens allgemein weniger zu Spliss und müssen in der Länge weniger gekräftigt werden. Am pflegeintensivsten sind sicherlich lange Haare, vor allem solche, die durch färben, die Haarpflege mit dem Glätteisen oder durch eine Dauerwelle ohnehin schon strapaziert sind. Es sollte ein Shampoo gewählt werden, welches die Farbe möglichst lange intensiv und frisch erhält, denn zu häufiges Färben belastet die Haare zusätzlich. Zudem sollte das Pflegeprodukt undbedingt frei von Parabenen und Silikonen sein. Ein bis zwei Mal wöchentlich ist zudem eine Haarkur empfehlenswert, denn diese versorgt die Haare mit wichtigen Nährstoffen und ausreichend Feuchtigkeit, um es von Außen zu kräftigen. Auch eine Spülung mit Bier kann erstaunliche Resultate erzielen, zudem ist diese Haarbehandlung absolut natürlich und beinahe kostenlos.

Haarprodukte sind fast überall erhältlich, ob im Supermarkt, im Discounter, im Drogeriemarkt, in der Apotheke, beim Friseur, im Reformhaus oder im Kaufhaus, die Preise variieren teilweise stark von günstigen Eigenmarken bis hin zum Luxus-Produkt mit edelsten Inhaltsstoffen. Allerdings ist der Preis keineswegs ein Indiz für die Qualität oder die Verträglichkeit, denn auch hochpreisige Produkte enthalten teilweise Silikone und Farbstoffe, während günstige Eigenmarken oft natürlich und ohne unnötige Chemie hergestellt sind. Vor allem Haarpflegeprodukte von Naturkosmetikmarken sind für alle Typen von Haaren uneingeschränkt empfehlenswert und bei vielen Allergien verträglich, denn hier werden nur hochwertige, natürliche und schonend verarbeitete Inhaltsstoffe verwendet. Haarprodukte von Naturkosmetik-Serien werden zudem auch ethischen Ansprüchen gerecht, da viele von ihnen vegan sind und eigentlich alle tierversuchsfrei hergestellt werden.

Am schwierigsten ist es sicherlich für Personen mit Hauterkrankungen oder Allergien, wie zum Beispiel bei Neurodermitis, geeignete Haarprodukte zu finden. Die Auswahl der falschen Haarprodukte kann schnell zu Juckreiz, Irritationen und einer Verschlimmerung der Symptome führen, eine mangelnde Harpflege hingegen kann das Haar stumpf und trocken aussehen lassen. Hier eignen sich Spezialprodukte aus der Apotheke hervorragend, die sowohl auf die Krankheit abgestimmt sind, als auch den ästhetischen Ansprüchen an moderne Haarpflege gerecht werden. Auch für Babies und Kleinkinder muss die Haarpflege besonders verträglich und schonend sein. Zum einen, weil das noch sehr dünne und empfindliche Haar von Säuglingen eine sanfte Reinigung benötigt, zum anderen weil es sich nicht immer vermeiden lässt, dass auch einmal Shampoo ins Auge gerät. Auch auf allergieerregende oder allergiefördernde Inhaltsstoffe sollte vor allem bei Kindern weitestgehend verzichtet werden, Duft- und Farbstoffe sind nicht nötig und bringen die junge Haut schnell aus dem Gleichgewicht. Je schonender die Pflege, desto geringer ist das Risiko einer allergischen Reaktion auf bestimmte Stoffe im Erwachsenenalter. Viele namhafte Hersteller, aber auch Eigenmarken, haben diesen Bedarf erkannt und führen entsprechende Produkte im Sortiment.

Ein weiterer Sektor, der vor allem in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt erlebt hat, sind Haarpflegeprodukte, die Haarausfall vorbeugen sollen. Unterschiedliche Produkte, welche die Haarwurzeln mittels Koffein, L-Arginin oder anderen Stoffen stimulieren und kräftigen, sollen erblich oder durch Alter bedingten Haarausfall eindämmen. Auf dem Markt sind in diesem Bereich längst spezielle Serien für Männer und Frauen, welche im Design und im Duft auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt sind. Der Erfolg der Produkte ist bei entsprechend regelmäßiger und am besten möglichst frühzeitiger Anwendung durchaus zufriedenstellend und längst sind auch hier Shampoos, Haarwasser und Spülungen von günstigen Eigenmarken erhältlich.

Große Auswahl, beste Pflege

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass in der heutigen Zeit die Auswahl an Haarpflegeprodukten unbeschreiblich groß ist, sodass sich vom Baby bis hin ins hohe Alter stets die richtige Haarpflege finden lässt. Auch Preisbewusste und Sparfüchse müssen dank Eigenmarken und Discounterprodukten nicht auf eine umfassende Haarpflege verzichten. Wer die jeweilige Pflegeserie auf den eigenen Geschmack und auf die Bedürfnisse der Haare abstimmt, erzielt beste Ergebnisse, also glänzendes, kräftiges und gesundes Haar. In Kombination mit einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung kann man sicher sein, das beste für ein gepflegtes und ansprechendes Äußeres getan zu haben, denn schöne, volle Haare sind für die meisten auch nach Jahrhunderten immer noch ein Sinnbild für Ästhetik.

Mehr zum Thema