Haarpflege für Extensions

Haarpflege für Extensions sichert die Natürlichkeit

Einst wurden immer die schönen dichten Haare ganz besonders bewundert, die die Stars aus Hollywood in Filmen trugen. Selbst ein genauer Blick auf die Fotos in den Illustrierten und in der Tagespresse ließ keine Zweifel aufkommen: Diese Haarpracht ist einfach echt. Erst später erfuhr der Normalbürger, dass auch Filmstars und andere Berühmtheiten nicht von Natur aus nicht immer mit einer so göttlichen Haarpracht gesegnet sind. Extensions oder sogar Perücken waren einfach die Lösung. Mit der Zeit entstand bei Männern und Frauen aus allen Bevölkerungsschichten der Wunsch nach schönem Haar durch Meisterhand.

Zweithaar wurde auch in Deutschland zu einer gängigen Sache. Ausgehend von Hamburg setzte sich das Gewerbe in allen großen Städten durch. Damit das Zweithaar schön bleibt, braucht es jedoch die richtige Pflege. Seine Anforderungen sind etwas anders als die des Eigenhaars.

Haarpflege für Extensions muss immer gut durchgeführt werden

Haarpflege

Viele Friseursalons und Beautyeinrichtungen können heute in nur wenigen Stunden eine prächtige Mähne zaubern. Dünne Haare sind ebenfalls schon lange kein Problem mehr. Heute verfügen die Zweithaarspezialisten über wirksame Techniken, mit denen das Eigenhaar schonend verlängert werden kann. Das eigene Haar wird so nicht beschädigt. Der Haarspezialist empfiehlt danach Pflegemittel für Extensions. Wichtig ist vor allem, diesem Haar Feuchtigkeit zu geben. Denn es ist totes Haar, dass keine Verbindung zur Kopfhaut aufweist. Ein natürliches Nachfetten erfolgt nicht. Ohne die richtige Pflege sieht es schnell rau und unansehnlich aus. Normale Pflegeprodukte können keine ausreichende Haarpflege für Extensions leisten. Die Spezialprodukte sind in der Regel so abgestimmt, dass sie das eigene Haar ebenfalls gut pflegen. Die Pflegeserie für Extensions besteht in der Regel aus drei Produkten. Einmal gibt es ein spezielles Shampoo, dann eine Kur und für jeden Tag eine Sprühpflege. Die Produkte sind zwar teuer, jedoch in der Anwendung sparsam und durchaus sehr wirkungsvoll. Die richtige Haarpflege für Extensions bringt beste Ergebnisse. Damit bekommt die Trägerin tatsächlich Haare wie Stars und jeder wird sich auf der Straße nach ihr umschauen. Die Pflegetipps für die Haare sollte man sich allerdings nur von dem Fachmann holen, der die Extensions anbringt. Haarpflege für Extensions ist Vertrauenssache. Brüchige Haare müssen so gar nicht erst entstehen. Die geeignete Haar Kosmetik gibt es meist im Haarstudio als Haarpflege Set zu erwerben, zu welchem auch der richtige Kamm gehört.

Haarpflege für Extensions
1/1

Anforderungen von Extensions sind etwas anders als die des Eigenhaars.

Auch die Herren müssen Zweithaar pflegen

Selbst vor den Herren hat der Drang zum vollen Haar keinen Halt gemacht. Nicht nur bei beginnender Glatzenbildung gehen Männer heute zum Zweithaarspezialisten, sondern auch dann, wenn sie mit ihrer Mähne nicht zufrieden sind. Nicht wenige Männer haben eine volle und jugendliche Haarpracht den Extensions zu verdanken. Meist ist es sogar so, dass diese preiswerter sind als bei den Damen. Meist sind sie nämlich kürzer. Doch die Haarspezialisten wissen zu berichten, dass Männer oft die Haar Extensions Pflege vernachlässigen. Das muss nicht sein. Bei Herren gilt die Grundregel: Mindestens einmal pro Tag gut durchkämmen, zweimal wöchentlich mit Spezialshampoo waschen und oft mit Feuchtepflege behandeln, am besten täglich. Dann wirkt auch hier die erweiterte Haarpracht ganz natürlich. Die richtige Haarpflege für Extensions erhöht zudem deren Haltbarkeit. So lohnt sich die Investition in die Schönheit.

Mehr zum Thema