Haar Kosmetik

Haarkosmetik für eine optimale Haarpflege

Für ein schönes Aussehen der Haare können Sie durch die richtige Haarpflege Kosmetik sorgen. Die Haare sind täglich den Einflüssen der Umwelt ausgesetzt, weshalb die richtige Pflege die Frisur schützen sollte. Außerdem neigt das Haar bei einigen Frauen zu Trockenheit, wohingegen andere ihre Frisur aufgrund von fettender Kopfhaut häufiger waschen müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Haar Kosmetik genau auf die Bedürfnisse der Haare abzustimmen. Eine gute Haarpflege für gesunde Kopfhaut und kräftiges Haar besteht aus mehreren Produkten zum Waschen und anschließenden Pflegen der Haare.

In der Drogerie sind günstige Shampoos und dazu passende Haarspülungen und Kuren erhältlich. Wer seiner Frisur eine reichhaltige Pflege mit hochwertigen Inhaltsstoffen gönnen möchte, greift zu der Haar Kosmetik vom Friseur oder aus der Apotheke.

Haarpflege

Ein Shampoo mit einem etwas höheren Preis wird meist als Konzentrat hergestellt, weshalb weniger von der Menge benötigt wird und das Produkt länger hält. Beim Waschen sollte das Shampoo zunächst in die Hand gegeben und mit Wasser aufgeschäumt werden. Dadurch lässt es sich besser im Haar verteilen. Für die gründliche Reinigung reicht meist ein Waschgang aus. Wenn die Haare durch silikonhaltige Styling-Produkte belastet sind, empfiehlt sich die Anwendung eines Peeling-Shampoos. Danach sollte eine gute Pflege folgen, da das Haar durch das Peeling schnell austrocknen kann. Für coloriertes Haar ist Shampoo geeignet, das die Farbpartikel im Haar schützt und der Frisur Glanz verleiht. Für dünne Haare, die müde herabhängen, wird Haar Kosmetik für mehr Volumen angeboten. Auch sollte in solches Haar nicht zu viel beim Styling hinein gegeben werden, da das Haar dadurch beschwert wird. Locken werden optimal mit einem Feuchtigkeits-Shampoo gepflegt, das die Sprungkraft der Haare verbessert.

Haar-Kosmetik
1/1

Für ein schönes Aussehen der Haare sorgt die richtige Haarpflegekosmetik.

Jeden Haartyp optimal pflegen

Neben der Auswahl des passenden Reinigungsproduktes für die Haare ist es auch wichtig, eine gute Spülung zu finden. Durch den Conditioner, der einige Minuten im Haar einwirken kann vor dem Ausspülen, lässt sich das Haar anschließend leichter kämmen und fühlt sich weicher an. Grundsätzlich sollten Sie Ihr Haar nur so häufig waschen und pflegen wie es erforderlich ist. Durch häufiges Waschen und den Kontakt mit heißem Wasser wird das eher Haar geschädigt als gepflegt. Nach dem Reinigen der Haar empfiehlt sich ein grobzinkiger Kamm, der die Haarstruktur sanft behandelt und Knötchen leichter löst als eine Bürste im nassen Haar. Durch das Kämmen wird außerdem die Oberfläche der Haare geglättet, sodass die Frisur gepflegt aussieht.

Neben der Kosmetik und Haarpflege beim Waschen kann eine Haarkur für schöne Haare sorgen. Eine Kur kann einmal in der Woche angewendet werden und wird nach der Haarwäsche in das handtuchtrockene Haar einmassiert. Für die besonders intensive Pflege lassen Sie die Haarkur über Nacht einwirken und umwickeln Ihren Kopf mit Frischhaltefolie sowie einem Handtuch. Auch Haarkuren werden für verschiedene Haartypen angeboten, um die Frisur mit Feuchtigkeit zu pflegen oder die Farbe strahlen zu lassen. Um gesunde Haare trotz Glätten und Föhnen zu erhalten, sollte die Frisur mit einem Hitzeschutz behandelt werden. Außerdem ist die Temperatur des Glätteisens möglichst niedrig einzustellen, sodass die Haare nicht geschädigt werden. Der Hitzeschutz bringt außerdem Glanz in die Haare und hilft beim Styling.

Mehr zum Thema