Augenbrauen färben

Augenbrauen färben: Intensive Augenblicke

Immer mehr Frauen und Männer entdecken für sich die Kunst intensiver Augenblicke. Indem Sie sich die Augenbrauen färben, gelingt ein tolles Make Up, das fesselnd und faszinierend zugleich ist. Ohne zu dick aufzutragen, sehen Ihre Augenbrauen wunderbar natürlich aus. Mit den folgenden Tipps erfahren Sie, wie Sie Augenbrauenfarbe in Perfektion auftragen und sich damit intensive Augenblicke sichern.

Augenbrauen- und Haarfarbe im Einklang

Make Up

Für ein tolles Make Up ist es wichtig, dass die Augenbrauen und die Haare dieselbe Farbe haben. Wenn das nicht 100-prozentig übereinstimmt, macht es nichts, aber blondes Haar und dunkle Augenbrauen sorgen nicht gerade für Harmonie im Gesicht. Die Augenbrauen zu färben, lohnt sich insbesondere für hellhäutige und hellhaarige Menschen. Der Gesichtsausdruck ist oft eher blass und müde. Mit gefärbten Haaren und Augenbrauen lässt sich mehr Leben ins Gesicht zaubern. Zusätzlich aufregendes Rouge aufgetragen, macht Gesichter sinnlich und aufregend schön.

Augenbrauen färben
1/1

Immer mehr Frauen und Männer entdecken für sich die Kunst intensiver Augenblicke.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich die Augenbrauen zu färben, sollte zunächst einen Hauttest machen. Gerade bei sensibler Haut kann das Färben der Augenbrauen andernfalls zum Desaster werden. Zum Färben kann dann der Augenbrauenpuder eine sinnvolle Alternative bilden. Marken wie Astor Make Up, Babor Make Up oder auch Heidi Klum Make Up sind in ihrer Verträglichkeit geprüft. Die passende Nuance zu finden, die idealerweise der Haarfarbe entspricht, gehört zu den wichtigsten Punkten. Um den Look künstlicher Balken zu vermeiden, darf der Farbton keinesfalls zu dunkel gewählt werden. Während Wimpernfarbe für die Augenbrauen okay ist, darf niemals Haarfärbemittel verwendet werden.

Step-by-step: Augenbrauen färben leicht gemacht

Ist alles, was zum Färben der Augenbrauen benötigt wird, bereitgelegt, folgt das Entfetten der Haut um die Augenpartie. Anschließend wird die Farbcreme angerührt. Um unschöne Ergebnisse vermeiden zu können, sollte man sich stets an die Vorgaben auf der Verpackung halten, Experimente sind bei den Augenbrauen nicht angebracht. Die Farbe soll ausschließlich auf die Augenbrauen, womit es nötig wird, das Umfeld gut abzudecken. In Drogerien und Onlineshops gibt es vorgefertigte Schablonen, die eine Aussparung für die Augenbrauen haben und das Auftragen immens erleichtern. Alternativ lässt sich Watte verwenden, die mit Creme oder Vaseline an der Haut haftet. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Augenbrauen sollten entfettet bleiben. Färbesets für die Augenbrauen sind ebenfalls mit vorgefertigten Schablonen zu erwerben.

Es ist besser, eine Augenbraue nach der anderen zu färben, denn das Entfernen der Farbe muss nachher sehr schnell gehen. Gelingt das nicht, kann es passieren, dass eine Braue später dunkler ist als die andere. Auch Farbkleckse, die sich da verteilt haben, wo sie nicht hingehören, sollten umgehend mit einem Wattestäbchen entfernt werden. Als Sicherheitsmaßnahme ist es empfehlenswert, sich vorher mit Spezialprodukten einzudecken, die das nachträgliche Entfernen von Farbe auf der Haut erleichtern. Länger als zwei bis drei Minuten darf die Farbe nicht auf den Augenbrauen bleiben. Zunächst mit einem trockenen Wattepad abgewischt, um die Augenbrauenfarbe zu kontrollieren, wird dann mit einem feuchten Pad nachgewischt.

Ähnlich wie beim Haare färben nimmt auch die Haut unter den Augenbrauen etwas Farbe auf. Das kann zu dem ungewünschten Balkeneffekt führen. Ein sanftes Gesichtspeeling oder Asche helfen dabei, die Farbe von der Haut zu entfernen. Im Anschluss werden die Augenbrauen mit klarem Wasser abgewaschen. Ein altes Handtuch, das schmutzig werden darf, wird nun dazu genutzt, die Brauen trocken zu rubbeln. Dieser Vorgang nimmt die letzten Farbrückstände der Haut mit auf. Auf die Augenbrauen und die umliegende Haut wird noch etwas Pflegecreme aufgetragen, da das Färben die Haut sehr beansprucht. Zirka alle drei bis fünf Wochen ist Nachfärben angesagt, um die intensiven Augenblicke auch weiterhin zu erleben.

Mehr zum Thema