Ketozolin 2 Shampoo

Mit Ketozolin 2% gegen Schuppen und Milchschorf

Das Ketozolin 2 Shampoo wird eingesetzt, um eine übermäßige Schuppenbildung auf der Kopfhaut zu behandeln, die mit Juckreiz und Rötungen einhergeht. Oft verbergen sich hinter Schuppen ernst zu nehmende Krankheitsbilder wie die Kleinpilzflechte oder das seborrhoische Ekzem. Shampoos wie Lipokerine B, die gegen eine trockene Kopfhaut und gestresstes Haar wirken, reichen dann nicht aus.

Haarpflege

Das Ketozolin 2% Shampoo ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Das Ziel der Anwendung von Ketozolin Shampoo ist das Bekämpfen und Zurückdrängen der dem Haarproblem zugrundeliegenden Pilzinfektion. Dafür sorgt der Wirkstoff Ketoconazol. Die übrigen Inhaltsstoffe bewirken, dass sich die Schuppen von der Kopfhaut ablösen und überschüssiges Fett entfernt wird.

Ketozolin 2 Shampoo
1/1

Das Ketozolin 2% Shampoo ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

Wirkt gegen Schuppen und Milchschorf

Bei dem Ketozolin 2 Shampoo handelt es sich um eine klare, rötliche Lösung, deren Farbe an Kastanie erinnert. Der Hersteller empfiehlt ein festes Anwendungsschema: Bei schuppigen, braunen Flecken auf der Kopfhaut wird das Shampoo einmal täglich über fünf Tage lang benutzt. Liegt Milchschorf vor, erfolgt die Anwendung zweimal wöchentlich. Nach Abklingen der Beschwerden sollte das Shampoo sechs Monate lang noch einmal in der Woche vorbeugend benutzt werden.

Das Shampoo wird ins nasse Haar einmassiert und nach drei bis fünf Minuten Einwirkzeit ausgespült. Labortests haben die gute Hautverträglichkeit des Produktes ergeben. Das Ketozolin 2 % Shampoo ist frei von Konservierungs- und Duftstoffen.

Mehr zum Thema