Französische Kosmetikprodukte

Kosmetik aus Frankreich

Die Kunst, Make Up richtig aufzutragen mag gelernt sein und verlang einiges an Übung und Fingerspitzengefühl. Genauso wichtig ist aber auch das Produkt, das verwendet wird und die Wahl ist nicht immer einfach. Dabei spielen nicht nur Preis und persönlicher Geschmack eine Rolle, sondern auch der Hautteint und die Empfindlichkeit der Gesichtshaut. Kosmetikhersteller gibt es in aller Welt und viele von ihnen bieten eine breite Palette an Produkten und Serien, die auch in Deutschland in Fachgeschäften oder Drogerien erhältlich sind. Viele Firmen, die auch bei uns im Alltag gegenwärtig sind, haben ihren Sitz allerdings nicht in Deutschland, sondern haben ihre Wurzeln in Amerika oder Frankreich.

Letzteres gilt nicht umsonst als das Land der Mode und es gibt eine große Zahl französische Kosmetikprodukte. Von Lippenstift über Tages Make Up bis hin zu Kajal und Mascara wird da alles geboten und stellt die Kundin vor die Qual der Wahl.

Die bekanntesten Firmen aus Frankreich

Make Up

Zu einem der bekanntesten Hersteller, der französische Kosmetikprodukte anbietet, gehört auch der Großkonzern L'Oreal, die mit über 23 unterschiedlichen Marken eine breite Produktpalette führen. Diese liegen in den unterschiedlichsten Preisklassen und bieten jungen wie auch älteren Frauen eine große Auswahl. Die Produkte gibt es beinahe in jedem Drogeriemarkt. Darüber hinaus sind die Produkte von L'Oreal inzwischen in über 140 Ländern verbreitet und für ihre hohe Qualität bekannt.

Französische Kosmetikprodukte
1/1

Ebenfalls vielen Frauen ein Begriff ist Yves Rocher.

Luxuriöser noch geht es bei Le Club de Créateurs de Beauté zu. Mit einer großen Produktpalette überzeugt dieser Hersteller. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Die Serie Cosmence ist vor allem bei jüngeren Kundinnen sehr beliebt. Besonders interessant ist der riesige Online-Shop, der den Gang in den Laden überflüssig macht und noch dazu unzählige Erfahrungsberichte anderer Kunden bietet. Daran sehen Kunden sofort, welches Make Up besonders deckend ist oder welche Tagescreme die Haut besonders weich macht.

Ebenfalls vielen Frauen ein Begriff ist Yves Rocher. Französische Kosmetikprodukte dieses Herstellers zeichnen sich besonders durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe aus und es wird so weit es geht auf chemische Zusätze verzichtet. Neben Make Up und Schminkutensilien gibt es auch jede Menge Produkte rund um Wellness und Spa, sodass das nächste Entspannungsbad mit Sicherheit ein Erfolg wird. Mindestens genauso bekannt ist Vichy, jedoch auch um einiges teuerer als die Konkurrenz. Die Produkte sind ausschließlich in Apotheken erhältlich und sollen nicht nur das perfekte Aussehen zaubern, sondern auch noch gesund sein.

Viele Geheimtipps

Neben diesen weltweit agierenden Konzernen, gibt es natürlich noch viele exklusive Kosmetikmarken aus Frankreich. Viele von ihnen stehen für luxuriöse Produkte und sind nur in Frankreich selbst zu bekommen. Eine Reise nach Paris oder andere französische Großstädte lohnt sich also auch in dieser Hinsicht sehr. Kundinnen müssen bei vielen dieser Marken jedoch tief in die Tasche greifen, können dafür aber auch einiges an Qualität erwarten. Mit Jahrhunderte alten Rezepten und Traditionen bieten diese Läden für jeden Geschmack etwas passendes und machen den nächsten Frankreichurlaub zu etwas ganz besonderem. Passend dazu lohnt sich auch ein Besuch im nächsten Wellnesstempel, inklusive Massage, Peeling und Bad. Ihre Haut wird es Ihnen mit Sicherheit danken.

Mehr zum Thema