Creme Make Up

Mit Creme Make Up zum Schönheitsideal

Jeder Mensch möchte gut aussehen und hat ein Schönheitsideal, das er anstrebt. Natürlich ist das nicht immer zu erreichen, aber die Kosmetik hält zahlreiche wirksame Mittel parat, um gute und ansehnliche Ergebnisse zu erzielen. Eines davon ist das Creme Make Up. Es kann die Haut sehr stark verändern und einen schönen Teint erzeugen. Es ist verblüffend, wie eine Person nach der Verwendung von Creme Make Up aussehen kann.

Ganz besonders ist das zum Beispiel bei dem bekannten Travestiekünstler Mary zu sehen, wenn er sich auf der Bühne vor dem Publikum abschminkt.

Das richtige Make Up verwandelt den Menschen

Make Up

Eine getönte Tagescreme gibt Farbe ins Antlitz. Das wissen viele Damen und mittlerweile sogar einige Herren und greifen gern dazu. So sieht der Anwender dann nicht mehr blass und verschlafen, sondern frisch und tatkräftig aus. Das kann vor allem im Geschäftsleben sehr weiterhelfen. Dabei sollte jedoch unbedingt darauf geachtet werden, dass der erreichte Effekt nicht starr wirkt, sondern agil und lebendig. Wichtig ist noch dazu, dass die Creme natürlich einen entsprechenden Pflegeeffekt hat. Dabei haben Testinstitute herausgefunden, dass zahlreiche Tages- und Pflegecremes einen guten Effekt haben. Viele der wirksamen Cremes sind dazu noch ziemlich preiswert. So muss also gutes Aussehen nicht unbedingt teuer sein. Wie Illustrierte und Internetnews berichten, greifen sogar die Stars immer wieder gern zu preiswerten Produkten. Sie vertrauen einfach auf deren Wirkung. Dabei werden bei Handelsketten und Internetversandhäusern in der letzten Zeit immer wieder verstärkt Naturprodukte nachgefragt. Die Kunden möchten sich nicht in erster Linie Chemie auf die Haut cremen, sondern Produkte aus der Natur.

Creme Make Up kann glänzende Haut verhindern

Menschen mit fettiger und großporiger Haut kennen das Problem: Sie glänzen im Gesicht. Mit einem entsprechenden Creme Make Up kann das gut verhindert werden. Allerdings muss hier die richtige Creme benutzt werden, denn die Mittel wirken von Mensch zu Mensch verschieden. Auch ist es so, dass die Mattwirkung unterschiedlich lange anhält. Manche halten den ganzen Tag, bei anderen glänzt das Gesicht bereits nach drei Stunden wieder. Bei einer sehr fettigen Haut und sehr großen Poren muss damit gerechnet werden, dass auch bei einer sehr guten Creme der Mattierungseffekt nicht ganztägig anhält. Hier finden viele Anwender auch sehr individuelle Lösungsmöglichkeiten, zum Beispiel mit Puder. Fettet die Haut sehr schnell nach, muss mitunter mehrmals täglich nachgepudert werden. Die Wirkung der Mattierung kann durch die Ernährung ganz wirksam unterstützt werden. So sollte sehr wenig Fett gegessen werden. Über den Tag verteilt sollten größere Mengen Wasser getrunken werden. Beste Kosmetikprodukte zeigen im Prinzip eine gute Wirkung. Ein dezentes Make Up wirkt bei fettiger Haut manchmal besser als ein auffallendes. Die Grundlagen dazu können im Make Up Kurs erlernt werden. Hier gehen erfahrene Spezialisten auch auf individuelle Fragestellungen ein. Die Kurse werden von Kosmetikinstituten, Volkshochschulen und auch Drogerien veranstaltet. In einigen Fällen sind sie kostenfrei, zum Teil wird Lehrgangsgebühr erhoben. Das sind aber Ausgaben, die sich wirklich lohnen. Zum Teil werden auch Tipps für ein Körper Make Up, ein Anti Falten Make Up oder ein Flüssig Make Up gegeben. So kann der Körper allumfassend behandelt werden.

Mehr zum Thema