Wasserfestes Make Up

Perfekt geschminkt in jeder Situation: Wasserfestes Make Up

Wer kennt das nicht, ein anrührender Film, die Tränen laufen und mit den Tränen verläuft auch das Make Up. Ähnlich wenig standhaft ist nicht wasserfestes Make Up auch beim Sport oder hohen Temperaturen im Hochsommer oder im Urlaub. Sobald man anfängt zu schwitzen, verabschiedet sich die sorgfältig aufgetragene Schminke in der Regel. Einen Sprung ins Meer oder Freibad wagen viele Frauen schon gar nicht, da sie ein Verlaufen ihrer Schminke befürchten und das keinesfalls riskieren möchten. Für viele Frauen ist das Verlaufen des Make Ups eine Horrorvorstellung, die sie lieber nicht erleben möchten.

Zudem möchte nicht jede Frau ungeschminkt zum Sport oder ins Freibad gehen. Wer auf Nummer sicher gehen und nichts riskieren möchte, sollte auf wasserfestes Make Up setzen.

Make Up

Make Up, das wasserfest ist, trägt in der Regel die Bezeichnung "waterproof" auf dem Etikett. Diese Bezeichnung garantiert, dass die Schminke wasser- und wischfest ist und beispielsweise auch Schweiß und Tränen standhält. Mithilfe dieser wasserfesten Produkte müssen Frauen weder ungeschminkt ins Wasser oder auf den Crosstrainer steigen noch schwarz verlaufene Schminkränder befürchten. Es gibt zahlreiche wasserfeste Produkte wie wasserfeste Wimperntusche, wasserfeste Foundation und wasserfeste Eyeliner, die zum Schminken genutzt werden können. Je nachdem wofür Sie das Wasser Make Up benötigen und wie intensiv Ihr Look ausfallen soll, können Sie sich für ein oder mehrere wasserfeste Produkte entscheiden.

Wasserfestes Make Up
1/1

Wasserfestes Make Up eignet sich optimal als Sommer-Make-Up.

Wasserfeste Produkte sind ideal für den Sommer

Wasserfestes Make Up eignet sich optimal als Sommer Make Up. Im Sommer schwitzt man mehr, und wenn Sie vermeiden möchten, dass Wimperntusche und Eyeliner verlaufen, sollten Sie im Sommer auf jeden Fall zu wasserfesten Produkten greifen. Wenn Sie gerne Lipgloss tragen möchten, sollten Sie auch bei diesem darauf achten, dass er wasserfest ist. Zumeist ist die Haut im Sommer leicht gebräunt und viele Frauen verzichten dann gerne auf eine Foundation. Stattdessen greifen viele lieber zu etwas Puder, einem Bronzer oder einer leicht getönten Tagescreme. Wenn Sie nicht auf eine Foundation oder Camouflage verzichten möchten, sollten Sie auch hier auf wasserfeste Produkte zurückgreifen.

Nicht immer halten Kosmetikprodukte, was sie versprechen und bei sehr hoher Beanspruchung können auch wasserfeste Produkte Spuren hinterlassen. Wenn Sie das vermeiden möchten, sollten Sie professionelle Kosmetikprodukte bevorzugen und eventuell einen Make Up Vergleich machen. Das heißt, Sie sollten die Produkte erst einmal testen oder Testberichte darüber lesen, ehe Sie diesen bedingungslos vertrauen. Im Urlaub am Strand ist ein eventuell verschmierter Lidstrich zwar etwas peinlich, aber nicht unbedingt tragisch. Wenn dagegen ein wichtiges Bewerbungsgespräch im Sommer ansteht, möchten Sie sich möglicherweise zu 100 Prozent auf Ihre wasserfeste Schminke verlassen können. Beachten Sie, dass wasserfestes Make Up, mit Make Up Entfernern für wasserfeste Kosmetikprodukte entfernt werden muss.

Mehr zum Thema