Tolles Make Up

Tolles Make Up im Handumdrehen

Einfach gepflegt aussehen, ohne viel Zeit im Bad verbringen zu müssen? Mit ein paar Handgriffen kann sich jede Frau so schminken, dass ein tolles Make Up jugendliche Frische ins Gesicht zaubert, viele Stunden hält und vor allem - zu jeder Jahreszeit passt. Das A und O vor jedem Auftragen ist neben einer gründlichen Reinigung die richtige Feuchtigkeitspflege. Egal, ob danach Make Up für Allergiker, Make Up ab 40 oder Make Up für Einsteiger im Teenager-Alter aufgetragen wird: Mit der richtigen Tagescreme darunter wirkt die geschminkte Haut feinpoorig, gut durchfeuchtet und einfach gepflegt. Zudem lässt sich Make Up über einer eingecremten Haut einfach besser verteilen, ohne die Poren zu verstopfen.

Auch schützt eine Tagespflege sowohl im Sommer vor der Hitze als auch im Winter vor trockener Heizungsluft.

Make Up

Bei der Wahl des Make Ups sollte Frau daran denken, dass gepuderte Haut Fältchen schneller sichtbar macht - für reife Haut eignet sich daher eine Foundation oder ein Creme Make Up meist besser. Jugendliche Problemhaut ist dagegen mit einem gut deckenden Puder oft gut beraten - meist sind in die Produkte Ingredienzen integriert, die antibakteriell wirken und so Pickel und Hautunreinheiten schneller abklingen lassen. Bei der Farbwahl von Puder, Foundation oder Make Up Creme geht der Trend eher zu hellen, zarten Nuancen als zu schweren dunklen Tönen wie Nougat oder Chocolate. Make Up für dunkle Haut sollte dagegen so gewählt werden, dass der Farbton nicht zu hell ausfällt - sonst wirkt das Make Up maskenhaft.

Tolles Make Up
1/1

Das A und O vor jedem Auftragen ist neben einer gründlichen Reinigung die richtige Feuchtigkeitspflege.

Lippenstift und Mascara reichen für den perfekten Look

Wer mit Augenringen oder dunklen Schatten unter den Augen zu kämpfen hat, kann hier ganz leicht mit etwas Concealer Abhilfe schaffen: Einfach etwas Concealer links und rechts von der Nase bis unter die Augenwinkel verteilen und vorsichtig einmassieren oder einklopfen. So ist ein wacher Blick zu jeder Tageszeit garantiert.

Einfach aber wirkungsvoll einsetzbar sind zwei Utensilien, die Frau immer dabei haben sollte: Einen Lippenstift in einer echten Knallerfarbe wie Kirsche, Chili oder Beere sowie eine wasserabweisende schwarze Mascara. Wer Augen und Lippen betont und damit vergrößert, hat ein tolles Make Up und wirkt auch ganz ohne Rouge, Lidschatten und Kayal frisch, gepflegt und sexy. Besonders in der heißen Jahreszeit empfehlenswert: Nur die oberen Wimpern tuschen. Unten getuschte Wimpern verlaufen leichter und legen oft ungewünschte dunkle Schatten unter die Augen.

Richtig komplett ist ein tolles Make Up aber erst mit den passenden Fingernägeln. Hollywood macht es vor: Seit einiger Zeit liegen sehr auffällige Farben wie Mint, Gelb oder Orange voll im Trend. Wer mag, darf auch jeden Nagel in einer anderen Farbe lackieren - oder gar jeden einzelnen Nagel mit einem kreischbunten Farbmix verzieren. Hier lassen sich die Make Up Firmen immer neue Hingucker einfallen: Nagellacke in changierenden Tönen oder Schablonen, mit denen sich Muster einfach kreieren lassen. Damit die kunstvolle Pracht dann länger hält, empfiehlt sich, sowohl einen farblosen Unter- als auch Überlack aufzutragen. Übrigens muss es für ein tolles Make Up nicht immer teure Markenware sein: Günstige Kosmetikprodukte sind oft genauso pflegend, haltbar und vielversprechend wie ihre kostspieligen Kollegen.

Mehr zum Thema