Nagelpflege Totes Meer

Nagelpflege aus dem toten Meer

Der Salzgehalt des Toten Meeres ist längst wegen seiner Heilwirkung in aller Munde. Jedes Jahr fahren viele Deutsche nach Israel, um hier zu kuren und richtige Erholung zu suchen. Das Wasser und das Salz des Toten Meeres werden seit vielen Jahrhunderten zu Medizin und Schönheitspflegemitteln verarbeitet. Auch für die Pflege der Zeh- und Fußnägel finden die Gaben des Toten Meeres Verwendung. Nagelpflege Totes Meer ist in den internationalen Kosmetiksalons schon lange kein Fremdwort mehr und viele Menschen auf der Welt wenden sie ganz aktiv an.

Egal ob in den USA, Asien oder in Australien: Man vertraut auf sie.

Nagelpflege Totes Meer: Sets kaufen macht sie einfach

Nagelpflege

Die Wirkung der Nagelpflege wird in zahlreichen Produkten angewendet. Oft sind diese im Set erhältlich und tragen die Namen bedeutender Örtlichkeiten am Toten Meer. Im Handel ist zum Beispiel das Pflegeset "Jericho" erhältlich. Der Name der biblischen Stadt, welche bereits viele Jahrhunderte alt ist, macht es sehr interessant. Es hat vier Teile. Dazu gehören Nagelbutter, eine Nagelfeile, ein Nagelpflegeöl und eine Lotion für den Körper. Die Lotion dient dazu, Haut und Gesicht mit den Stoffen des Toten Meeres und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Nagelpflege Totes Meer ist vor allem das Nagel-Öl, zu dem zahlreiche Mineralien Verwendung fanden. Es wird auf die Fingerspitzen und die sie umgebende Haut aufgetragen. Es wird vollständig einmassiert und bewahrt Nägel und Haut vor unschönen und schmerzenden Rissen.

Nagelcreme für schöne Nägel
1/10

Es wird vollständig einmassiert und bewahrt Nägel und Haut vor unschönen und schmerzenden Rissen.

Die Produkte kombinieren

Totes Meer Nagelpflege ist mit zahlreichen anderen Produkten kombinierbar. Damit können höchste Erfolge erreicht werden. Weiche Fingernägel sind so kein Problem mehr, der Traum jeder Frau wird wahr. Nagelpflege selber machen wird so ein wahres Vergnügen für die Dame. Hilfe dabei bietet so manche Nagelstudio Homepage, die Tipps gibt. Hier kann man sich die besten heraussuchen. Die meisten Kenntnisse im Bereich haben aber immer die Fachleute. Sie können gut beraten, deshalb sollte immer ihr Rat gesucht werden. So ist Nagel- und Handpflege kein Problem mehr. Erfolg ist dann garantiert.

Mehr zum Thema