Nagelcreme

Hände und Füße pflegen: Nägel eincremen

Die Hände und die Fingernägel sind tagtäglich großen Belastungen ausgesetzt. Mit den Händen wird gespült, geputzt, Dosen werden geöffnet und man wäscht sich mehrmals täglich die Hände. Diese ständige Beanspruchung und der Kontakt mit negativen Umwelteinflüssen können dazu führen, dass die Fingernägel und die Hände trocken und unansehnlich werden. Oftmals werden die Fingernägel brüchig, splittern und wollen einfach nicht gesund und stark nachwachsen. Nicht nur aggressive Putzmittel und häufiges Händewaschen können den Fingernägeln schaden, auch die falsche Ernährung kann dazu führen, dass die Nägel nicht so stark und kräftig wachsen, wie man sich das vielleicht wünschen würde.

Eine Nagelcreme kann die Fingernägel von außen mit den notwendigen Nährstoffen versorgen.

Nagelpflege

Die Nagelcreme oder auch die Handcreme gehört zur Grundausstattung für die tägliche Körperpflege einfach dazu. Nagelcremes gibt es von zahlreichen Herstellern und mit den unterschiedlichsten Inhaltsstoffen. Viele Nagelcremes enthalten pflegende Öle und Vitamine, die die Fingernägel im Wachstum stärken und diese nachhaltig kräftigen sollen. Besonders wichtig wird die Handpflege beziehungsweise Nagelpflege in den Wintermonaten. In der kühlen Jahreszeit setzen den Händen und Nägeln sowohl die Kälte im Freien als auch die Temperaturunterschiede zwischen Innen- und Außenbereich zu. Brüchige Fingernägel können die Folge sein. Mit der richtigen Nagelpflegecreme kann diesen Belastungen entgegengewirkt werden. Wählen Sie aus dem großen Angebot an Nagelcremes das Pflegeprodukt, das Ihre Ansprüche am besten erfüllt.

Cremen gehört zur täglichen Nagelpflege

Wenn Sie Ihre Fingernägel mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen möchten, sollten Sie die Nagelcreme täglich anwenden. Geben Sie etwas von der Nagelpflegecreme auf Ihre Finger und verteilen Sie die Creme auf die einzelnen Nägel. Anschließend massieren Sie die Creme sorgfältig in die Fingernägel und die umgebende Nagelhaut ein. Auf diese Weise halten Sie Ihre Nagelhaut und Ihre Nägel geschmeidig und versorgen diese mit ausreichend Feuchtigkeit und Nährstoffen von außen. Wenn Sie auch Ihre Hände optimal pflegen möchten, sollten Sie anschließend auch noch eine Handcreme auftragen.

Sie können noch wesentlich mehr tun für gepflegte Hände und Fingernägel. Gönnen Sie sich beispielsweise regelmäßig eine Maniküre. Sie können die Maniküre zu Hause selbst durchführen oder dafür ein Nagelstudio besuchen, das bleibt ganz Ihnen überlassen. Wenn Sie die Maniküre selbst zu Hause durchführen möchten, sollten Sie sich ein Nagelpflegeset zusammenstellen. Ihr Nagelpflegeset sollte beispielsweise eine Nagelfeile enthalten und ein Werkzeug, um die Nagelhaut entfernen zu können. Das Nagelpflegeset sollte natürlich auch eine Nagelcreme enthalten.

Mehr zum Thema