Make Up Vergleich

Foundation im Vergleich

Der Begriff Make Up ist ein Sammelbegriff für jede Art von dekorativer Kosmetik. Man unterscheidet im allgemeinem unter Make Up für Augen, Lippen und jenes für den Teint. Die meisten, die sich nicht regelmäßig schminken verwechseln den Begriff des Make Ups mit Puder oder Foundation.

Make Up

Ein Make Up Vergleich ist im Prinzip sehr einfach. Es gibt drei verschiedene Preisklassen von Make Up im Allgemeinen. Die erste und billigste Make Up Preisklasse wird häufig von den Eigenmarken der Drogerien gestellt. Hier bewegt man sich in einem Preissegment von 1,00 bis 6,00 Euro. Die zweite Preisklasse wird unter anderem von Make Up Firmen wie Ellen Beatrix, Astor oder L'Oreal gestellt. Auch deren Produkte findet man in jeder Drogerie und in jedem Kaufhaus. Die Preise liegen hier etwa zwischen 4,00 und 18,00 Euro. Die dritte und auch teuerste Make Up Kategorie sind die professionellen Make Up Hersteller aus der Parfümerie. Es handelt sich hierbei um Luxuskosmetik zwischen 15,00 und 60,00 Euro.

Wer es nicht besser weiß, wird denken, dass Make Up doch gleich Make Up sei. Dem ist aber nicht so. Zwischen dem gewöhnlichen Make Up aus der Drogerie und dem professionellen Mak Up aus der Parfümerie liegen fast immer große Qualitäts-Unterschiede. Besonders zu empfehlen ist in der Parfümerie eine Make Up Typberatung. Hier hat das Personal tatsächlich Ahnung von den Produkten und den besonderen Schminktechniken. Wer Problemhaut haut, der sollte sich hier beraten lassen.

Schöner Teint durch gute Produkte

Professionelles Make Up im Vergleich zu anderen Make Up Produkten schneidet in der Handhabung sehr viel besser ab. Das liegt unter anderem daran, dass Profi Produkte über eine sehr hohe Pigmentierung Verfügung. Egal ob Concealer oder Foundation, wer sich hier für sehr deckende Produkte entscheidet, der kann wirklich jede Form von Unebenheiten, Rötungen und Pickeln verschwinden lassen. Die Stars aus Hollywood machen es vor. Oder haben, Sie schon einmal ihre Lieblingsschauspielerin mit unreinem Teint auf dem roten Teppich gesehen? Ein schöner und makelloser Teint ist für jeden nur eine Frage der richtigen Produkte.

Wer unter starken Pickeln oder gar Narben leidet, der sollte sich beim Make Up Vergleich für ein Extrem Make Up entscheiden. Hierzu zählt zum Beispiel die Camouflage, eine sehr feste und extrem hoch Pigmentierte Make Up Paste, die wirklich alles verdecken kann. Wichtig sind hierbei die richtige Auftragstechnik und die richtige Teintfarbe. Oft muss man zwei bis drei Farben auf Handrücken vermischen um die exakte Angleichung an die eigene Hautfarbe zu erzielen. Auch hier sollte man sich vom Fachpersonal lieber beraten lassen.

Am Ende des Tages muss jede Frau für sich über ein Bestes Make Up entscheiden. Professionelles Make Up im Vergleich zu einfachen Make Up kann besonders für Frauen mit hellem Teint die bessere Wahl sein. Nur hier hat Frau die Möglichkeit zwischen verschiedenen Foundations und Puder für helle, sehr helle oder fast weiße Haut zu entscheidenden. In den Drogerien greift man gezwungener Maßen fast immer zu einem zu dunklen Hautton. Das Ergebnis davon kennt fast jeder, unschöne Ränder an den Übergängen zu Hals oder Dekolleté. Das kann man sich in Zukunft ersparen.

Mehr zum Thema