Make Up Gegen Pigmentflecken

Sommersprossen wirksam abdecken

Nicht wenige Menschen haben Pigmentflecke, die sich vor allem auf heller Haut und bei rötlichem Haar besonders stark zeigen. Auch Faktoren wie die Einnahme von Hormonen und Stress können die Bildung der dunkleren Flecken auf der Haut begünstigen. Die Pigmentflecke zeigen sich hauptsächlich an den Stellen des Körpers, die der Sonne ausgesetzt sind. Die auch als Sommersprossen bezeichneten Flecken werden mitunter als störend empfunden und es besteht der Wunsch sie zu verdecken. Mit geeignetem Make Up gegen Pigmentflecken können Sie Ihrer Haut einen gleichmäßigen Teint verleihen und sie jünger wirken lassen.

Bleichcremes oder andere Kosmetikprodukte helfen meist nur bedingt zur Entfernung von Pigmentflecken, weshalb eine Foundation mit hoher Deckkraft bessere Ergebnisse erzielen kann.

Make Up

Vor dem Auftragen des Alltags Make Up empfiehlt sich die gründliche Reinigung des Gesichts, damit die Poren gereinigt sind und Hautunreinheiten vorgebeugt wird. Anschließend tragen Sie eine Feuchtigkeitspflege auf, die Sie entsprechend Ihrem Hauttyp auswählen. Im Handel sind Cremes gegen Pigmentflecke erhältlich, die das angesammelte Melanin in der Haut aufbrechen und damit die Sommersprossen weniger auffällig wirken lassen sollen. Außerdem kann auch eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor zum Schutz der Haut gegen die Sonneneinstrahlung aufgetragen werden. Ein sehr gut deckendes Make Up sind Produkte mit fester Konsistenz, die Sie mit einem Schwämmchen auf Ihr Gesicht bringen können. Auch Camouflage Make Up ist ein gutes Kosmetikprodukt für den Ausgleich von Unebenheiten auf der Haut und die zuverlässige Abdeckung von auffälligen Stellen.

Perfektes Make Up für einen strahlenden Teint

Verwenden Sie als Make Up gegen Pigmentflecken eine Foundation, die eine halbe Nuance dunkler ist als Ihre natürliche Hautfarbe. Damit erreichen Sie ein natürliches Ergebnis und das Gesicht wirkt gesund. Je nach Stärke der Pigmentflecke ist ein Produkt zu verwenden, das eine hohe Deckkraft aufweist. Bequem anzuwenden sind auch flüssige Make Up Fluide, die sich mit den Fingern über das Gesicht verteilen lassen. Der Übergang zum Hals und Dekolleté sollte weich geschminkt werden, sodass er nicht auffällig wirkt. Anschließend wird ein Puder auf das mit der Grundierung versehene Gesicht aufgetragen, sodass die Foundation besser haftet. Hierfür eignet sich die Verwendung eines großen Pinsels. Als dezentes Make Up für den Tag können zusätzlich die Augen mit einem Mascara betont werden. Als Lippenstift eignen sich Farbtöne, die zum Typ passen.

In einigen Fällen ist normales Make Up nicht ausreichend, um die Pigmentflecke ganz verschwinden zu lassen. Camouflage-Paste kann in solchen Fällen helfen und den Teint deutlich verbessern. Bei der Wahl des Farbtons ist es sehr wichtig die richtige Nuance zu treffen, da das Gesicht andernfalls maskenhaft und unnatürlich aussehen kann. Das Camouflage-Produkt besteht aus einer besonders großen Anzahl an Farbpigmenten, wodurch es besser deckt als Kompakt Make Up oder Fluide. Die Camouflage-Paste wird zunächst leicht zwischen den Fingern gerieben, sodass sie durch die Körperwärme weicher wird. Anschließend wird das Make Up gegen Pigmentflecken in tupfenden Bewegungen auf das Gesicht gebracht. Schminken Sie damit auch die Augenlider, sodass keine Auffälligkeiten auf der Haut entstehen. Anstatt einer dicken Make Up Schicht sollten besser mehrere feine geschminkt werden bis der gewünschte Effekt erreicht ist.

Mehr zum Thema