Make Up Aufbewahrung

Make Up richtig aufbewahren

Im Laufe der Jahre, die jede Frau mit Make Up und dem perfekten Styling verbringt, sammelt sich so allerhand Krimskrams an. Tuben, Tiegel, Fläschchen und jede Menge andere Behälter von Make Up, Lidschatten und Co bevölkern meist nicht nur das Badezimmer, sondern auch Handtaschen, Koffer und das Schlafzimmer. Da den Überblick zu behalten ist alles andere als leicht und nur allzu oft geht auch mal etwas verloren. Darüber hinaus kann die Suche nach der gewünschten Farbe auch mal etwas länger dauern und man verliert schnell den Überblick über Haltbarkeitsdaten und welche Farben man so Zuhause hat. Um diesen Problemen zu entgehen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Make Up Aufbewahrung.

Ein Vielzahl an Möglichkeiten

Make Up

Wer eine Make Up Aufbewahrung sucht, sollte sich zu aller erst einen Überblick darüber verschaffen, welche Produkte aufbewahrt werden müssen und wie viel Platz benötigt wird. Dem entsprechend kann die Aufbewahrung geplant und organisiert werden. Vor allem bei einer großen Anzahl verschiedener Utensilien, bietet sich ein Profi Make Up Koffer an. Dieser bietet jede Menge Platz für die verschiedenen Behältnisse und ist dabei auch noch platzsparend. Es gibt große und kleine Koffer, die für jeden Anspruch den nötigen Platz bieten. Allerdings kosten sie durchaus einiges an Geld und lohnen sich deshalb nicht unbedingt für Frauen, die sich nur ab und an oder sehr dezent schminken, sondern eher für professionelles Make Up.

Make-Up-Aufbewahrung
1/1

Make-Up-Aufbewahrung

Alternativ dazu kann eine Make Up Aufbewahrungsbox gute Dienste leisten. Diese Boxen gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Besonders praktisch aber sind Boxen, die einzelne Unterteilungen haben und damit auch das Ordnen von einzelnen Lippenstiften oder Lipglossen ermöglicht. Natürlich können viele Aufbewahrungsboxen aus Möbelläden oder dem Supermarkt für Make Up genutzt werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und die richtige Kombination aus großen und kleinen Boxen schafft in jedem Bad oder Schlafzimmer eine tolle Aufbewahrungsmöglichkeit. Vor allem bei Utensilien, die leicht verschmutzen können, anfällig für äußere Einflüsse sind oder auch einfach nicht so häufig verwendet werden wie andere, sollte eine Box mit Deckel gewählt werden. Diese hält Staub und Feuchtigkeit verlässlich fern. Besonders für Kajal, Mascara, Make Up Stift, Pinsel und ähnliche stiftförmige Utensilien bieten sich auch Boxen zur Büroorganisation an. Die sind normalerweise für Stifte da, können aber auch für Make Up Utensilien verwendet werden. Darüber hinaus sind sie meist sehr günstig und in den verschiedensten Farben und Formen erhältlich.

Auch unterwegs bestens versorgt

Natürlich reicht es lange nicht, Zuhause das Make Up aufzulegen und den restlichen Tag keinen Gedanken mehr daran zu verschwenden. Auch Unterwegs müssen Lippenstift, Kompaktpuder und Handspiegel immer dabei und griffbereit sein. Für diese Make Up Aufbewahrung eignet sich die bloße Handtasche allerdings wenig, denn so geht schnell etwas auf der Suche nach dem Geldbeutel oder Schlüsselbund verloren oder wird beschädigt. Viel besser geeignet ist da ein kleiner Kulturbeutel, der immer griffbereit in Hand- oder Umhängetasche mitgenommen werden kann. Besonders solche Beutel mit kleineren Innentaschen eignen sich gut und es gibt sie günstig in jedem Drogeriemarkt. Für die Make Up Aufbewahrung braucht es also nicht immer professionelle Taschen und Koffer. Mit etwas Fantasie lässt sich aus Alltagsgegenständen auch eine passende Aufbewahrung zaubern.

Mehr zum Thema