Kosmetikkaufhaus

Beauty-Produkte im Kosmetikkaufhaus einkaufen

Kosmetik gibt es von zahlreichen Marken und in den unterschiedlichsten Preisklassen. Neben diesen Punkten spielt häufig auch noch die Verträglichkeit der Kosmetika eine entscheidende Rolle, da viele Zusatzstoffe wie beispielsweise Parabene in Kosmetik enthalten sind, die die Haut belasten können. Dies sind die Gründe, weshalb viele Frauen sich von dem Angebot an Kosmetikprodukten häufig überfordert fühlen. Doch auch die Wahl des richtigen Kaufhauses für Kosmetika ist entscheidend.

Die Wahl der richtigen Kosmetik-Marken

Beauty und Kosmetik

Bei der Auswahl von Kosmetik achten vor allem junge Frauen überwiegend auf den Preis, Werbeversprechungen oder die breitflächige Verfügbarkeit in Drogeriemärkten. Doch vor allem bei empfindlicher Haut sollte darauf geachtet werden, möglichst hautschonende oder sogar medizinische Kosmetik zu verwenden. Diese findet sich vor allem in Apotheken vor Ort oder in Versandapotheken. Bei empfindlicher Haut kann auch auf Totes Meer Kosmetik zurückgegriffen werden. Generell gilt, je anspruchsvoller die Haut ist, desto mehr sollte auf die Qualität der verwendeten Kosmetikprodukte geachtet werden. Qualitativ hochwertige Produkte finden sich meist im Kosmetikkaufhaus oder im Online-Versandhandel.

Kosmetikkaufhaus
1/1

Für welche Kosmetika und welchen Kaufweg Sie sich letztendlich entscheiden, hängt überwiegend von den eigenen Präferenzen ab.

Wer noch nicht die passenden Kosmetikprodukte für sich selbst gefunden hat, kann auch Produkttester für Kosmetik werden. Dies bietet den Vorteil, dass die zu testenden Kosmetikprodukte kostenlos nach Hause geliefert werden. Außerdem lässt sich so die Verträglichkeit der Produkte gut testen, da diese während des Produkttests über einen Zeitraum von mehreren Wochen täglich verwendet werden müssen. Sollten Unverträglichkeiten oder Hautirritationen auftreten, kann die Anwendung unter Angabe von Gründen natürlich sofort unterbrochen werden. Ein Nachteil ist hier, dass meist nur preisgünstige Produkte getestet werden und diese häufig anspruchsvoller Haut nicht gerecht wird.

Eine weitere Möglichkeit, hautverträgliche und hochwertige Kosmetik-Marken zu finden, ist eine gezielte Beratung in Fachgeschäften für Kosmetik. Hier sollte vor allem darauf geachtet werden, ein Kosmetikkaufhaus mit möglichst großem Sortiment aufzusuchen. Da die Verkäufer in einem Kosmetikkaufhaus nur Marken empfehlen können, die aktuell im Sortiment sind, ist dies bei der Wahl des richtigen Kaufhauses entscheidend. Von Vorteil ist bei einer Beratung auch, sich im Vorfeld Marken zu notieren, die Sie bereits ausprobiert haben und die wenig hautverträglich waren. So kann der Verkäufer gezielt bestimmen, welche Kosmetika in Frage kommen könnte.

Günstige Alternativen beim Erwerb von Kosmetikartikeln

Eine günstige Alternative zu teueren Kosmetikprodukten ist Alverde Kosmetik. Alverde ist die Hausmarke von dm und bietet eine hohe Qualität. Alle Produkte sind reine Naturkosmetik und frei von rein synthetischen Farb-, Konservierungs- und Duftstoffen. Neben vielen Pflegeprodukten umfasst die Produktpalette auch zahlreiche Artikel der dekorativen Kosmetik, wie Lippenstifte, Puder, Abdeckstifte und Augen-Makeup. Der Vorteil dieser Marke ist vor allem, dass sie günstig ist und in jedem dm Drogeriemarkt erworben werden kann.

Sollten Sie trotzdem lieber hochwertige Kosmetik aus dem Kaufhaus bevorzugen, so bleibt nur noch die Frage, wo diese erworben werden soll. Im traditionellen Kosmetikkaufhaus ist Kosmetika meist unnötig teuer, da auf dem Markt kaum Konkurrenz herrscht. Eine Möglichkeit ist hier, sich nach der Beratung entsprechende Produkte zu notieren und diese im Internet zu erwerben. Dies hat den Vorteil, dass die Kosmetika je nach Bedarf oft weitaus günstiger ist. Vor allem bei kostspieligen Kosmetika oder bei einer großen Anzahl von verschiedener Kosmetikprodukten ist der Preisvorteil oft enorm. Wichtig ist bei einem Onlinekauf aber vor allem, den passenden Onlineshop zu finden.

Wahl des passenden Onlineshops

Bei der Wahl des passenden Onlineshops ist vor allem wichtig, dass dieser seriös ist. Dies erkennt man beispielsweise daran, dass eine Zahlung per Rechnung möglich ist. Zudem sollten klare Informationen über den Anbieter auf der Händler-Seite zu finden sein. Diese Angaben finden sich meist auf der Impressum-Seite. Hier sollte eine komplette Anschrift mit Straße, Hausnummer und Ort zu finden sein. Auch ein verantwortlicher Ansprechpartner für den Fall, dass Probleme beim Kauf auftreten, sollte hier notiert sein.

Zudem ist der Schutz der persönlichen Daten ein wichtiger Entscheidungspunkt. Dies ist unerlässlich, da nur so gewährleistet ist, dass alle persönlichen Daten - wie beispielsweise Name, Adresse und Zahlungsinformationen wie Bankverbindung oder Kreditkartennummer - nicht in falsche Hände geraten. Bei der Sendung der Zahlungsinformationen sollte auch auf die Verschlüsselung der Daten geachtet werden. Ein beliebtes Verfahren zur Verschlüsselung ist hier zum Beispiel die SSL-Verschlüsselung. Die Verwendung einer solchen Verschlüsselung kann dadurch erkannt werden, dass in der Statusleiste des Browsers ein Schlüsselsymbol erscheint. Die Internetadresse beginnt bei den entsprechenden verschlüsselten Seiten mit "https://" statt "http://".

Für welche Kosmetika und welchen Kaufweg Sie sich letztendlich entscheiden, hängt überwiegend von den eigenen Präferenzen ab. Wer auf hochwertige Kosmetika Wert legt und einen häufig teueren Preis in Kauf nimmt, kann problemlos auf das traditionelle Kosmetikkaufhaus zurückgreifen. Falls der Kauf in einem Kosmetikkaufhaus jedoch nicht möglich ist, da auf einen günstigen Preis der Kosmetika sehr geachtet werden muss, können Sie sich nach günstigen Preisen für die entsprechenden Produkte im Internet umsehen. Studenten oder Geringverdiener, für die preislich keine der beiden Varianten möglich ist, sollten einen Blick auf die Alverde-Produkte von dm werfen. Diese erfüllen die meisten Ansprüche an hochwertige Kosmetik und sind günstig zu haben.

Mehr zum Thema