Haarbruch bekämpfen

Spliss dauerhaft bekämpfen

Haarbruch dauerhaft vorbeugen kann man selber mit ein paar einfachen Tricks. Zum einen sollte darauf geachtet werden, dass man Bürsten ohne Plastik- oder Metallborsten benutzt, denn diese belasten das Haar weiter. Statt dessen können Bürsten aus Natur- oder Holzborsten verwendet werden. Bürsten sollte man regelmäßig und immer in langen Strichen von der Kopfhaut weg, damit verteilt man das Hautfett von der Kopfhaut gleichmäßig bis in die Spitzen und sorgt so für einen schönen und gleichmäßigen Glanz und beugt Spliss sicher vor. So kann man den Haarbruch dauerhaft bekämpfen.

Beim Haarewaschen kann man Spliss auch dauerhaft bekämpfen, da die Shampoorückstände das Haar und besonders die Spitzen angreift, kann bei der täglichen Haarwäsche nur verdünntes Shampoo auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Beim Ausspülen läuft das Shampoo in die Längen und reinigt den Rest der Haare ohne weitere Rückstände zu hinterlassen, das schont die Haarspitzen und auch so lässt sich Spliss dauerhaft vermeiden.

Haarpflege

Haarbruch bekämpfen
1/1

Haarbruch dauerhaft vorbeugen kann man selber mit ein paar einfachen Tricks.

Mehr zum Thema