Gesichtspflege Marken

Übersicht über Gesichtspflege Marken

Ein gepflegtes und schönes Gesicht ist für viele Männer und Frauen sehr wichtig. Man fühlt sich mit einer ansehnlichen Gesichtshaut wohler und tritt mit mehr Selbstbewusstsein auf. Mit den Jahren hat sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten und Marken für Gesichtspflege auf dem Markt etabliert. Entsprechend müssen die Anwender aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Artikeln das Richtige, auf die individuellen Hautbedürfnisse abgestimmte, Produkt auswählen. Wichtig ist beispielsweise das Alter der Haut.

Während jugendliche Haut häufig mit Pickeln und verstopften Poren zu kämpfen hat, ist das Hauptaugenmerkt der Hautpflege für reifere Haut in der Überdeckung, Entfernung und Vorbeugung von kleinen Fältchen und Unebenheiten. So gibt es, je nach Lebensabschnitt zum Beispiel Produkte für die Gesichtspflege ab 40 oder die Gesichtspflege ab 50.

Gesichtspflege

Neben den konventionellen Gesichtspflege Marken haben sich in den letzten Jahren auch viele Marken und Serien, wie Sante, Alnatura, oder Alterra auf ein Angebot von natürlich hergestellter Gesichtskosmetik spezialisiert. Diese Bio Kosmetik gewinnt die wertvollen Inhaltstoffe aus natürlichen Quellen, wie beispielsweise Pflanzenöle, Pflanzenextrakte und natureigene Duftstoffe und verzichtet auf künstliche Zusätze wie synthetische Pigmente, Mineralöl oder Parabene. Die besonders sanfte natürliche Gesichtspflege ist vor allem für Anwender geeignet, die ökologisch bewusst leben wollen oder zu Allergien neigen.

Unterscheidung der Gesichtspflegekosmetik

Für die meisten Anwender von Gesichtskosmetik relevant ist die Preisklasse der Produkte. Dabei muss ein hoher Preis nicht unbedingt die Qualität der Produkte repräsentieren. Ein kostengünstiges Produkt kann durchaus oftmals mit der Qualität von Exklusivmarken mithalten. Diverse Edelmarkten haben sich im oberen Sektor angesiedelt und lassen ihre Produkte nur von exklusiv ausgewählten Shops und Partnern vertreiben. Oftmals sind in diesen auch sehr kostspielig zu gewinnende Inhaltsstoffe verarbeitet, was sie für viele Anwender unerschwinglich für die Alltagsanwendung macht. In der mittleren Preisklasse sind viele bekannte Marken, welche auch Fernsehwerbung schalten, wie Nivea, BeBe Young Care und Clerasil, angesiedelt. In der unteren Preisklasse sind meist die Eigenmarken von Drogerieketten und Einzelhandelskaufhäusern angesiedelt, welche günstige Gesichtspflege für viele Mädchen und junge Frauen erst erschwinglich macht.

Wer unter Hautkrankheiten, wie starker Akne oder Neurodermitis, leidet, sollte auf entsprechende medizinische Spezialprodukte zurückgreifen. Marken wie Bepanthol oder Eucerin haben sich auf entsprechende Gesichtspflege mit medizinisch wirksamen Inhaltsstoffen spezialisiert. Manche Marken verwenden überwiegend gewisse Inhaltsstoffe wie Olivenöl oder Arganöl Gesichtspflege. Viele Make Ups enthalten schon hautpflegende Inhaltsstoffe, sodass neben dem dekorativen Effekt die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gestrafft wird. Dabei sollte, wie bei den reinen Pflegeprodukten, auch auf die individuellen Bedürfnisse der Haut Rücksicht genommen werden.

Produkte der einzelnen Marken

In aller Regel bieten die unterschiedlichen Gesichtspflege Marken nicht nur einzelne Pflegeprodukte sondern ganze Serien, zum Beispiel als Gesichtspflege für Tag bzw. Nacht, trockene oder fettige, sowie für Mischhaut an. Die Anwender haben so eine breite Auswahl an verschiedenen Gesichtspflege Marken und Produkten und finden garantiert auch das richtige Produkt für ihre Haut. Wer Probleme mit der Suche hat, kann einen Kosmetiker oder Dermatologen um Rat fragen.

Mehr zum Thema