Extrem Make Up

Mit Extreme Make Up den Menschen verändern

Kosmetik macht in der Gegenwart sehr viele Dinge möglich. Eine ganz besondere Sparte dabei ist das Extrem Make up. Es verwandelt Menschen wirklich total. Für den Alltag allerdings ist es wohl eher nicht geeignet. Sehr viel wird es bei Maskenbällen, im Film oder zu anderen besonderen Angelegenheiten aufgelegt.

Es benötigt eine Menge Zeit. Viele professionelle Maskenbildner haben sich auf Extrem Make Up spezialisiert. Einem Laien hingegen fällt es eher schwer, dieses Make Up selbst zu gestalten.

Extrem Make Up als Herausforderung

Make Up

In letzter Zeit sind auch eine Menge von Büchern auf dem Markt zum Thema erschienen, bei denen man sich zahlreiche Anregungen holen kann. Das ist besonders dann wichtig, wenn sich ein Laie mit dem Thema beschäftigt. Aber auch Fachleuten kann es nicht schaden, sich über aktuelle Trends zu informieren. An verschiedenen Volkshochschulen in Deutschland werden Kurse angeboten, in den erfahrene Fachleute ihr Können einer breiten Öffentlichkeit weiter vermitteln. Eine gute Chance, sich ins Thema einzuarbeiten. Aber auch in der Berufsausbildung der Fachleute gewinnt dieser Bereich zunehmend eine immer größer werdende Bedeutung.

Extrem-Make-Up
1/12

Oft finden auch Perlen und Glitzersteine im Make Up Verwendung.

In andere Personen verwandeln

Ein Extrem Make up wird auch angewendet, um sich in andere Personen zu verwandeln. Die Möglichkeiten sind durch den Einsatz vieler Materialien schier unbegrenzt. Eine Frau kann ein männliches Antlitz erhalten und umgekehrt. Diese Anwendung des Make Up grenzt allerdings schon stark an die Maskenbildnerei und die Grenze ist hier schwer zu ziehen. Um hier gute Ergebnisse zu erreichen, sollte eine gewisse Erfahrung vorhanden sein. Es sollten vor allem auch hautverträgliche Materialien zur Anwendung kommen, da ein extremes Make Up die Haut stark belasten kann. Eine Make Up von Loreal oder ein Astor Perfect Stay Make Up sind dafür gut geeignet.

Beim Fotoshooting den Menschen verändern

Sehr beliebt sind heute bei Damen und Herren Fotoshootings aller Art. Jeder möchte sich in besonderen Posen festhalten lassen und dabei ganz anders wirken. Mit einem extremen Make Up kann sich ein ganz normaler Mensch in einen schillernden Paradiesvogel verwandeln und den Alltag hinter sich lassen. Fotoshootings werden oft bunt und verrückt und alle möglichen Dinge kommen dabei zur Anwendung. Ein Make Up Stift, Falsche Wimpern, Make Up Farben, Schweizer Kosmetikprodukte und vieles andere mehr wird gebraucht, um einen Menschen total zu verändern. Oft finden auch Perlen und Glitzersteine im Make Up Verwendung. Oft wird das Make Up dabei auch auf den ganzen Körper ausgedehnt. So können zum Beispiel ein Bein Make up und ein Nude Look Make Up angelegt werden. Das erfordert einige Vorbereitungszeit. Das Modell muss Geduld aufbringen, damit der Maskenbildner seine Kunst entfalten kann. Denn ein Extrem Make Up ist auch Kunst. Werden Ausstellungen mit solchen Bildern veranstaltet, wird das Fotomodell, das auf der Ausstellungseröffnung präsent ist, meist gar nicht als solches erkannt.

Mehr zum Thema