Dunkles Make Up

Make Up für dunkle Haut

Ein brauner Teint wird oft beneidet - und doch haben es Frauen mit dunkler Haut oft schwer, ein Make Up zu finden, mit dem sie Hautunreinheiten kaschieren oder die richtigen Akzente setzen können. Doch auch für dunkelhäutige Typen gibt es perfektes Dunkles Make Up, das den Typ besonders gut zur Geltung bringt.

Make Up

Dunkles Make Up sollte auf jeden Fall natürlich wirken und die Leuchtkraft gebräunter Haut so richtig in Szene setzen. Dann wirkt gebräunte Haut gepflegt - egal, ob es sich um einen von Natur aus dunklen Typ handelt oder ob einfach nur die Urlaubsbräune verlängert werden soll. Der erste Schritt ist die richtige Grundierung.

Dunkles Make Up
1/1

Frauen mit dunkler Haut haben es oft schwer, ein passendes Make Up zu finden.

Erst die Foundation, dann der Highlighter

Hier wählen Sie als Make Up Unterlage am Besten eine Foundation, die sich mit dem natürlichen Farbton Ihrer Haut deckt - die Farbe darf höchstens um eine halbe Nuance heller oder dunkler sein, sonst wirkt Ihr Dunkles Make Up künstlich und maskenhaft. Eine andere Möglichkeit ist hingegen, dunkle und helle Foundation zu mischen, um bewusst Akzente zu setzen: Hierzu wird helle Foundation auf den mittleren Partien des Gesichts wie Stirn, Kinn und Nasenrücken aufgetragen. Auf die restliche Gesichtshaut kommt hingegen dunkle Foundation. Mit diesem Trick kann das Gesicht modelliert und beispielsweise schmaler gezaubert werden.

Soll der Teint dazu noch besonders frisch und jugendlich wirken, kann noch etwas Bronzer oder Puder in Apricot aufgetragen werden. Das Gesicht glänzt dann leicht und wirkt dadurch prall und gut durchfeuchtet. Sie können auch GlitzerPuder für das gesamte Gesicht wählen, um das Finish für einen glanzvollen Abend zu perfektionieren.

Bei dunklem Make Up muss besonders darauf geachtet werden, dass die Übergänge stimmig sind. Das Make Up sollte sanft in Richtung der Halspartien ausgestrichen werden, keinesfalls darf es abrupt am Kinn oder Kieferknochen enden. Sonst sieht das Make Up billig aus und das Gesicht wirkt angemalt.

Dunkle Hauttypen können für Ihr Make Up auf ein reichhaltiges Angebot zurück greifen: Für Problemhaut ist gut Deckendes Make Up besonders zu empfehlen, da es Hautunreinheiten kaschiert und den Teint ebenmäßig wirken lässt. Produkte wie Astor Perfect Stay Make Up garantieren einen langen Halt für viele Stunden, auch Rossmann Make Up hat viele hochwertige Artikel für dunkle Typen im Sortiment, die zudem noch preisgünstig sind.

Auch dunkle Hauttypen haben oft mit Augenringen oder unschönen Schwellungen unter den Augen zu kämpfen, die das Gesicht müde und abgespannt wirken lassen. Hier kann ein guter Concealer im Handumdrehen Abhilfe schaffen. Der Concealer darf um eine Nuance heller als der natürliche Hautton gewählt werden. Die Farbdifferenz trägt dazu bei, das Auge optisch zu vergrößern. Um Schatten gut abzudecken, tragen Sie den Concealer tupfenweise in einem Halbmond unter dem Auge auf. Beginnen Sie neben der Nase und tragen Sie die Tupfen bis unter den Augenwinkel auf. Dann zuerst sanft einklopfen, die Reste verreiben.

Zum Schluss noch das perfekte Lippen Make Up: Hier sollte auf keinen Fall ein zu heller, zarter Ton gewählt werden. Dunkle Typen dürfen kräftige Farben wie Beere, Pflaume oder Mahagoni wählen. Dazu noch ein Gloss, der die Lippenhaut zusätzlich zum Strahlen bringt - fertig!

Mehr zum Thema