Augen Make Up Blaue Augen

Perfektes Make Up für blaue Augen

Nicht alle Make Up Produkte sind für blaue Augen geeignet. Grün-blaue Nuancen verleihen Ihnen, wenn Sie Make Up für blaue Augen suchen, eher einen tristen, trüben Blick. Das richtige Make Up bewegt sich im Komplementärfarbenbereich zu blau, also Orangetöne oder erdige Braunfarben. Auch Nude Look Make Up ist perfekt für Sie, vor allem, wenn Ihre Haut eher blass ist. In der folgenden Make Up Typeratung erfahren Sie, welches Blaue Augen Make Up für welche Situation am wirkungsvollsten ist.

Ab sofort verzaubern Sie mit jedem Augenblick.

Auf die Betonung kommt es an

Make Up

Blaue Augen werden nur mit der richtigen Farbauswahl noch strahlender und richtig betont. Das Augen Make Up für blaue Augen setzt auf Kontrastfarben, allerdings gibt es einige Ausnahmen. So ist es wichtig, zu wissen, worauf man abzielt. Sollen Augen optisch verkleinert werden, sind dunklere Töne zu wählen, zum Vergrößern greift man zu helleren Lidschatten. Auch das Anpassen an die Kleidung bringt hervorragende Effekte. Erdige Brauntöne, goldbraun, goldig, rose, apricot- und pfirsichfarbene Töne machen sich bestens zu blauen Augen, bringen ihr Strahlen ideal zum Vorschein.

Augen-Make-Up für blaue Augen
1/1

Blaue Augen werden nur mit der richtigen Farbauswahl noch strahlender und richtig betont.

Frauen, die sich für Cremelidschatten entscheiden, der mit den Fingern aufgetragen wird, sollten bedenken, dass dieser für die Feinarbeit eher ungeeignet ist. Puderlidschatten, der mit einem Pinsel aufgetragen wird, macht sich deutlich besser. Schließlich ist es das A und O, das Make Up richtig auftragen zu können. Die Augen richtig in Szene zu setzen, setzt erst mal voraus, sie von Rückständen zu befreien. Ist das geschehen, können Make Up, Puder oder Produkte wie Bebe Goodbye Make Up aufgetragen werden, um die Haut zu tönen. Auf die Augenpartie trägt man am besten mit einem Make Up Schwamm transparenten Puder auf, damit die Wimperntusche und das Augen Make Up für blaue Augen länger halten.

Wird ein heller Kajalstift im unteren Innenlid aufgetragen, strahlt das Auge noch schöner. Nun wird ein heller Farbton vom Lidschatten auf das gesamte Lid aufgetragen. Eine Farbe, die zu blauen Augen passt und sich von der Grundierung abhebt, wird aufs bewegliche Lid aufgetragen, dann konzentriert man sich auf die Lidfalte, um dort etwas stärker aufzutragen als auf dem restlichen Lid. Zu guter Letzt widmet man sich den Wimpern. Wimperntusche gehört zum perfekten Augen-Make-up einfach dazu, wobei das Mascara-Bürstchen von der unteren Wimpernseite nach außen geführt wird. Die Wimpern sollten gleichmäßig getuscht werden. Es empfiehlt sich, dem Verkleben der Wimpern damit vorzubeugen, dass man sie nach dem Tuschen mit einem Wimpernbürstchen trennt.

Mehr zum Thema