20er Jahre Make Up

Styling wie in den Goldenen Zwanzigern

Das Styling vergangener Jahre ist beliebt wie nie zuvor. Immer mehr junge Frauen bedienen sich der Ideen und Style früherer Jahrzehnte und liegen damit voll im Trend. Auch das 20er Jahre Make Up gehört zu diesen beliebten Styling Richtungen und ist sowohl auf dem roten Teppich als auch im Alltag auf dem Vormarsch. Die Goldenen Zwanziger verkörpern auch heute noch für viele Menschen eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs, der Stabilität und des freiheitlichen Lebensgefühls für Jung und Alt. Kein Wunder also, dass auch das Styling dieser Zeit sehr beliebt ist.

Besonders geeignet ist dieser Look vor allem für ein festliches Make Up oder als Ball Make Up für den besonderen Anlass. Um den Look perfekt zu machen, braucht es eine Kombination aus Frisur, Kleidung und natürlich auch des Make Ups.

Wissen, worauf es ankommt

Make Up

Um das 20er Jahre Make Up perfekt zu schaffen, sollte man wissen, was es ausmacht und welche Farben am besten dafür geeignet sind. Besonders auffällig ist die puppenhafte Grundstimmung. Grundlage des Make Ups ist vor allem ein sehr matter und heller Teint, den man mit entsprechendem Puder sehr gut nachahmen kann. Sommer- und Solariumsbräune ist für den Style der 20er Jahre nicht gefragt, vielmehr gilt der Vorsatz der vornehmen Blässe. Um diese noch zu unterstreichen, werden die Wangen stark mit Rouge betont. Das wirkt verspielt und etwas übertrieben, macht aber die Grundstimmung des 20er Jahre Make Up aus. Ein Make Up Fixierspray verhindert das zu schnelle zu schnelle verblassen von Make Up und Rouge.

20er-Jahre-Make-Up
1/1

Das Styling vergangener Jahre ist beliebt wie nie zuvor.

Ist die Grundlage erst einmal geschaffen, bietet sich eine breite Farbpalette. Für die Lippen werden besonders gerne verschiedene Rottöne verwendet, was diese Gesichtspartie sehr herausstechen lässt. Die Lippen können in Tönen von hellrot bis braun geschminkt werden, das hängt vor allem von der eigenen Präferenz ab. Die Form der Oberlippe wird sehr rund geschminkt und die Breite der Lippen wird durch die richtige Farbverteilung etwas gemindert. Das formt einen schönen und sinnlichen Kussmund, der alle Blicke auf sich zieht.

Ein weiteres besonderes Merkmal von Make Up im 20er Jahre Stil sind die Augenbrauen. Diese werden mit braun oder schwarz nachgezogen, sehr schmal und lang geformt. Das Zupfen der Brauen in dieser Form ist nicht für jeden geeignet und auch nicht immer passend für den Alltag, weshalb ein Nachfahren mit dunklem Lidschatten und eine Verlängerung nach Außen hin auch ohne das Zupfen den gewünschten Effekt erzielen kann. Die Augen werden dann mit Lidschatten in Brauntönen umrandet und so stark betont. Mit viel Maskara auf den Wimpern wird der sexy Look perfekt.

Mit etwas Übung ganz leicht zu machen

Wer etwas übt und sich von Bildern mit dem 20er Jahre Make Up inspirieren lässt, wird den neuen Look ganz bald perfektionieren. Gemeinsam mit den richtigen Accessoires und passenden Kleidern, werden Sie bald aussehen, als seien Sie einer anderen Zeit entsprungen. Zum Auffrischen des Looks, einfach immer einen Lipgloss dabei haben, der die schöne Farbe noch einmal richtig zum Vorschein bringt. Mit dem 20er Jahre Make Up liegen Sie auf jeder Party voll im Trend und sind immer der Hingucker bei Abendveranstaltungen und Bällen!

Mehr zum Thema